Jobs

telos hat derzeit die folgenden Vakanzen, die selbstverständlich Angehörigen aller Geschlechter offenstehen

 Masterarbeit im Bereich Bildverarbeitung

Diese Position richtet sich an Studenten der Bereiche Elektrotechnik und Informatik, die zum Abschluss ihres Masterstudiums eine Diplom- bzw Masterarbeit erstellen.

Thema ist eine kontrolliert bewegte Kamera, deren CCD an eine dedizierte Hardware, bestehend aus CCD, FPGA, Microcontroller etc anzuschließen ist. Details verraten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Je nach Profil fallen die folgenden Teilarbeiten an

  • Bauteilauswahl
  • Schaltungsentwicklung
  • Layout
  • VHDL Kodierung
  • Motor- und Kamerasteuerung
  • Mikrocontrollerprogrammierung
  • Auswertung am PC

Einen Teil dieser Aspekte können ggf wir übernehmen.

Die übliche Zeit beträgt 6 Monate, wir sind aber flexibel. Sie erhalten natürlich eine Vergütung.

 Festes Beschäftigungsverhältnis im Bereich Entwicklung Embedded Systems

Für Projekte im Bereich hardwarenaher Entwicklung suchen wir einen Diplom-Ingenieur, Master of Engineering, Master of Science o.ä. .  Gerne auch Berufsanfänger.

Aktueller Schwerpunkt sind Arbeiten im Bereich optoelektronischer Lasermessgeräte. Ein paar Eindrücke dazu erhalten Sie hier.

Zu den Aktivitäten gehören

  • Konzepterarbeitung
  • Softwareentwicklung auf „Embedded Systems“
  • Softwareentwicklung von Programmen für Windows
  • Entwicklung von Apps für Android und iPhone
  • gerne VHDL Programmierung
  • gerne Elektronikentwicklung

Wir wünschen uns fundierte Kenntnisse in diesen Segmenten

  • Elektronik
  • Microcontrollerprogrammierung
  • Programmierung in den üblichen Sprachen wie C / C++ / C# / Java.  Gerne auch Python.
  • Betriebssysteme
  • Programmierung von Boards wie Arduino, Raspberry Pi, Beagle
  • gerne VHDL
  • Solide deutsche Sprachkentnisse in Wort und Schrift

Wir entwerfen und programmieren eingebettete Systeme mit mehreren Prozessoren, vornehmlich 32-Bit Controller der STM32-Familie (ARM Cortex M), aber auch andere wie Analog Devices Blackfin, Altera NIOS, selbst 8-Bit Atmel AVR. Wo es gebraucht wird, setzen wir Cortex A Kerne ein, meist unter Linux, gerne integriert mit FPGA oder Cortex M-Coprozessoren (Intel Cyclone V SoC, NXP Vybrid, TI Sitara).

Je nach Anwendungsfall können wir Software „bare metal“, d.h. ohne Betriebssystem, entwickeln; immer häufiger bekommt aber eine Lösung mit Betriessystem wie FreeRTOS/SafeRTOS(tm) den Vorzug oder eine spezifische Anpassung von Linux. Auch mit Echtzeitvarianten von Linux (uClinux mit Xenomai, RT-Linux) haben wir gute Erfahrungen gemacht.

Sie sollten Begeisterung für hardwarenahe Entwicklungen haben, keine Scheu vor den adäquaten Meßmitteln besitzen und durchaus auch mit dem Lötkolben umgehen können.


telos ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit einer mehrere Jahrzehnte währenden Geschichte; telos wurde bereits 1988 gegründet.

Das Unternehmen legt sehr viel Wert auf die innerbetriebliche Athmosphäre. In unseren schönen Räumen in der Kaiser-Wilhelm-Straße in der Hamburger Neustadt arbeitet ein freundliches, kooperatives Team, das sich auf neue Kollegen freut.

 


Nehmen Sie bitte telefonisch 040 450173 0 oder per email „jobst at telos.de“ Kontakt mit uns auf. Ansprechpartner ist Herr Kühnbaсһ

Wir suchen keine freien Mitarbeiter. Bitte keine Anfragen von Vermittlern und Unternehmen.