telos® Kompaktseminar Linuxtreiber

Möchte man externe Peripheriegeräte unter Linux betreiben, kommt man häufig nicht um die Entwicklung eines Kerntreibers herum.
Dieses eintägige Seminar führt in die Treiberentwicklung unter Linux ein.
Sie lernen die hierfür wesentlichen Konzepte von Linux kennen und erhalten anhand realer Beispiele einen Einblick, welche Schritte für die Treiberentwicklung notwendig sind.
Ein besonderes Augenmerk legt dieser Kurs auf die Entwicklung von Treibern für USB-Geräte, da dies in der Praxis große Bedeutung hat.

Vorkenntnisse Programmierkenntnisse in C
Dauer ca. 6 Zeitstunden
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen
Teilnahmegebühr pro Person 280,- € zuzgl. ges. Mwst.

Seminarinhalt

  • Privilegebenen des Linuxkerns
  • Zugriff auf Treiber
  • Struktur von Treibern
  • Devices als Treiberinstanzen
  • Struktur eines USB-Kerntreibers unter Linux
  • Alternativen zur Kerntreiberentwicklung