telos® Kurs: Der I2C-Bus-Standard

Der I2C-Bus ist heute aus fast keinem Audio- oder Video-System mehr wegzudenken und besitzt dadurch eine weltweite Verbreitung. Dieses kompakte Einführungs-Seminar zeigt Ihnen die richtige Verwendung des I2C-Buses aus Sicht des Praktikers und liefert wertvolle Tips zur Handhabung und Fehlervermeidung. Anhand eines Lehraufbaus können Sie selbst praktische Erfahrungen mit dem I2C-Bus während des Kurses sammeln.

Vorkenntnisse Grundkenntnisse der Elektronik
Dauer 1 Tag
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen
Teilnahmegebühr pro Person 280,- € zuzgl. ges. Mwst.

Seminarinhalt

  • Anwendungsgebiete des I2C-Buses
  • Grundlagen und Funktionsweise
    • Elektrischer Aufbau
    • Bus-Protokoll
    • Betriebsmodi (Low-Speed-, Fast- und High-Speed-Mode und der deutlich abweichende Ultra Fast Mode UFm)
  • Der I2C-Bus in der Praxis
    • I2C-Master: Anforderungen und Funktionsweise
    • I2C-Slave: Anforderungen und Funktionsweise
    • Hinweise zur Implementierung auf Microcontrollern
    • Ausgewählte Standard-Bausteine in der Übersicht
  • Weiterführende Themen
    • Levelshifting
    • High-Speed-Bridges
    • Derivate: SM-Bus, TWI-Bus, Access-Bus
    • Entwicklungswerkzeuge