telos® Kurs Bluetooth

Seit weit mehr als zehn Jahren gehört die Bluetooth-Funktechnik zu den etablierten Standards bei Smartphones und PC-Peripherie. Das besondere ist, dass diese Technologie nicht nur an immer schnellere Komponenten angepasst wird, sondern auch Erweiterungen erfährt, die völlig neue Einsatzgebiete ermöglichen.
Unser Bluetoothseminar richtet sich an Ingenieure und Entwickler, die diese leistungsfähige Kommunikationstechnologie in ihren Projekten einsetzen möchten. Unser Bluetoothkurs gibt Ihnen einen fundierten Überblick über den Aufbau von Bluetooth-Systemen und erläutert die verschiedenen Hard- und Softwareschichten.

Ferner erfahren Sie, wie die Bluetooth-Technologie effizient eingesetzt werden kann und wo die Grenzen der Technik liegen.
Hierauf aufbauend betrachten wir die Realisierung von Bluetooth-Anwendungen aus der Sicht von:

  • Mikroprozessoren, die mit PCs oder Smartphones per Bluetooth kommunizieren möchten
  • Smartphones, die über Bluetooth mit Endgeräten kommunizieren
  • Systemdesignern, die Funktionalitäten auf Basis von Bluetooth entwerfen
  • Servicetechnikern, die Probleme analysieren müssen, die im Zusammenhang mit Bluetooth stehen

Bluetooth Low Energie – BLE

Ein besonderes Augenmerk legen wir dann auf den neuen Standard Bluetooth 4.0: Bluetooth Low Energie alias „BLE“.
Sie erfahren, welche Verbindungsmöglichkeiten BLE bietet, wie Profile, Dienste und Charakteristika aufgebaut sind und auf welche Weise diese genutzt werden.
An einem konkreten Beispiel definieren wir ein Bluetooth Low Energy System und erörtern die verschiedenen Möglichkeiten und Funktionen.
Abschließend stellen wir verfügbare Komponenten vor, mit denen sich Bluetoothprojekte schnell und kostengünstig realisieren lassen.

Vorkenntnisse keine
Dauer 1 Tage
Maximale Teilnehmerzahl 10 Personen
Teilnahmegebühr pro Person 440,- € zzgl. ges. Mwst.